IMG_8983
IMG_8995
IMG_8996
IMG_0402

Frisch sanierte 2.5 Zimmer-Wohnung in Davos

Wohntraumbeschreibung

Hier, im obersten Stockwerk einer frisch sanierten Davoser Liegenschaft, können Sie es sich gemütlich machen und mit Stil und Klasse die phantastische Aussicht Richtung Rinerhorn geniessen. Das hübsche 2.5-Zimmer-Apartment wurde aufwändig saniert und verfügt über alles, was man sich für ein kleines Juwel wünschen mag.

Eine moderne Küche, ein stilvolles Bad, helle Wohnräume, ein Umluft-Cheminée und man befindet sich hier in Schlagdistanz zu den Jakobshornbahnen, zu dem Langlaufloipen oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Letztere bringen einen auch zum Rinerhorn, den Parsennbahnen oder an an den Davosersee.

Der Bahnhof ist zu Fuss problemlos erreichbar (ca. 8 Minuten) und die Bushaltestellen befinden sich (in Richtung Rinerhorn und in Richtung Laret) nur ein paar Schritte vor dem Haus. Gleichzeitig geniesst man hier aber – obwohl im lebendigen Davos Platz – eine friedvolle Ruhe. Wer will, der kann sich in ein paar Schritten ins emsige Treiben dieses Touristenortes stürzen. Wer es lieber beschaulich mag, der geniesst die Zeit am Kamin bei einem spannenden Buch.

Neugierig? Dann freuen wir uns über Ihren Anruf oder eine e-Mail.

Lagebeschreibung

Die Landschaft Davos, in der walserdeutschen Ortsmundart Tafaas umfasst beinah das gesamte Landwassertal im Schweizer Kanton Graubünden. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich Davos zu einem bekannten Luftkurort und später zu einem schneesicheren Wintersportgebiet von Weltrang.

Heute leben rund 13’000 Einwohner in der Landschaft Davos, der höchstgelegenen Stadt der Alpen, die über alles verfügt, was eine Stadt auszeichnet. 1853 entdeckten Alexander Spengler und später Willem Jan Holsboer das wohltuende und gesundheitsfördernde Klima der erregerarmen Höhenluft, die besonders für Lungenkranke heilsam ist. Einer der ersten Winterkurgäste war 1865 der tuberkulosekranke Hugo Richter aus Königsberg. Die Kunde seiner raschen Heilung und weitere solche Heilungsgeschichten machten damals Davos als Luftkurort weltberühmt. Mit dem Bau der Eisenbahnlinie von Landquart nach Davos und deren Eröffnung 1890 wurde die Entwicklung des Ortes noch beschleunigt: Hotels, Pensionen, Sanatorien und Villen wuchsen wie Pilze aus dem Boden.

Der bekannte Schriftsteller Arthur Conan Doyle schliesslich, beschrieb in einem launigen Essay 1889 im Magazin The Strand das Skilaufen in Davos und löste damit die bis heute andauernde Beliebtheit des Ortes speziell bei den Briten aus. Davos beherbergte 1906 die ersten Weltmeisterschaften im Eiskunstlauf, führte schon 1883 Bobrennen von der Schatzalp ins Tal durch (daher der Name Bobbahnstrasse), war in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts eine Hochburg der Snowboarder (ISF WM) und bietet heute rund ums Jahr mannigfaltige Sportmöglichkeiten an, die Gäste aus aller Welt nach Davos locken. Weltberühmt ist speziell das World Economic Forum (WEF). Der Kongress lockt jeweils im Januar Politiker, Wirtschaftsführer und Celebrities aus aller Welt ins Landwassertal und verleiht dem Ort eine ganz besondere Stimmung.

Im Dezember 1934 wurde in Davos am Bolgen zudem der weltweit erste Bügelskilift in Betrieb genommen.  Exakt in Nähe des Bolgen nun,  befindet sich diese hübsche Wohnung.

Wann besichtigen Sie?

 

Informationen zum Wohntraum

Verkaufsstatus:
Standort:
7270
Baujahr:
1972
Zustand:
frisch saniert
Zimmer:
2.5
Garagen:
1
Stellplätze:
Fläche Brutto:
Fläche Netto:
61 m2
Kaufpreis:
Mietpreis:
Zuständige Filiale:
Bad Ragaz
Zuständiger Broker:
Peter Stephani

Standort des Wohntraums:

Am Wohntraum interessiert?

Name*
Vorname*
Adresse*
PLZ / Ort*
Telefon*
E.Mail*

Referenznummer*
Ihre Nachricht